English (Google Translate) Francais (Google Translate) Espanol (Google Translate) Italiano (Google Translate)
Schriftgröße: A A A

Proben & Termine

Apr

23
Mittwoch
20.00 Uhr Atemschutzübung

Apr

30
Mittwoch
20.00 Uhr 1. Gruppenübung

Mai

07
Mittwoch
17.45 Uhr 1. Probe FWJ
20.00 Uhr 2. Gruppenübung

Mai

14
Mittwoch
Info Geburtstag:
Josef Mennel
20.00 Uhr 3. Gruppenübung

mehr Termine

Webcam

Unterstützen Sie uns!

Ab sofort sind Spenden an die Feuerwehr steuerlich abzugsfähig.

Wir helfen Ihnen im Notfall, helfen Sie uns mit Ihrer Spende und werden Sie förderndes Mitglied der Feuerwehr Riezlern.

Förderndes Mitglied werden

Facebook

Facebook

Feuerwehr Riezlern auf Facebook.

YouTube

YouTube

Unser Video-Kanal auf YouTube.

Feuerwehrjugend

15.04.2014

Wissenstest 2014 in Wolfurt

Vergangenen Samstag hat die Jugendfeuerwehr Riezlern wie jedes Jahr am Wissenstest, welcher dieses Jahr in Wolfurt statt fand, teilgenommen. 

Ingesamt 5 Nachwuchsfeuerwehrmänner haben unsere Jugend dieses Jahr vertreten. Davon hat einer das goldene, zwei das silberne und zwei das bronzene Leistungsabzeichen erworben.

Der Wissenstest ist jedes Jahr aufs Neue wieder eine Herausforderung, besonders angesichts der wachsenden Ansprüche an jeden Feuerwehrmann. Dieses Jahr sind rund 300 junge Feuerwehrmänner zum Test angetreten.

Nebenbei wird auch jedes Jahr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten, was immer wieder für einen spaßigen Ausflug sorgt.

Herzlichen Glückwunsch an unsre engagierte Jugend und natürlich auch ihre Ausbilder. 

Bilder

Ausbildung

04.04.2014

Unglück: Bus-Unfall

Dienstgradeschulung bei der RVA in Oberstdorf

Der Linienbusverkehr gilt als sicherstes Beförderungssystem überhaupt. In der Gemeindestube im Kleinwalsertal ist man auf das Vorzeigeprojekt "WalserBUS" stolz. Über 5 Mio. Fahrgäste werden damit jährlich im Breitachtal befördert. Bei der Feuerwehr Riezlern möchte man auf mögliche Busunfälle vorbereitet sein, weshalb eine ganze Reihe an Schulungsmaßnahmen zum Thema Bus angelaufen sind. Am vergangenen Mittwoch wurden den Dienstgraden der Wehren aus Riezlern, Hirschegg und Mittelberg auf dem Betriebsgelände der RVA in Oberstdorf, die verschiedenen Bus-Typen besichtigt und genaustens erklärt. Eine sehr interessante Schulung, für die wir uns bei der RVA sehr herzlich bedanken!

Ausrüstung

04.04.2014

Neuer Kopfschutz

Austausch von Einsatzhelmen

Einige Einsatzhelme der Florianjünger aus Riezlern haben Ihre Lebensdauer erreicht und mußten ausgeschieden werden. Die Feuerwehren aus Riezlern, Hirschegg und Mittelberg haben sich im vergangenen Jahr mit möglichen Nachfolgemodellen beschäftigt. Die Wahl viel auf das Modell HPS 7000 der Firma Dräger. Zwischenzeitlich wurde die erste Charge des neuen wichtigen persönlichen Kopfschutzes ausgeliefert.

Feuerwehrjugend

02.04.2014

Es geht wieder los!

Die Proben der Jugend sind angelaufen

Voller Motivation hat die Jugendfeuerwehr Riezlern das diesjährige Probenjahr gestartet! Wie jedes Jahr um diese Zeit wird fleißig für den Wissenstest in Bronze, Silber und Gold gelernt und geübt. Von Knotenkunde über die verschiedenen Dienstgrade der Feuerwehr bishin zu Gefahrenstoffen muss alles sitzen.

Außerdem haben wir 3 neue Mittglieder zu verzeichnen. Ab diesem Jahr dürfen wir Marius Jochum, Marco Fritz und Elias Büttner bei uns wilkommen heißen.

Bilder

Gerätehaus

27.03.2014

Zusätzlicher Stützpunkt in Riezlern-Schwende

April! April!

Stützpunkt: Riezlern - Ortsteil Schwende

Ein lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung. Die Bewohner des Ortsteiles Schwende in Riezlern dürfen sich auf einen Stützpunkt der Feuerwehr Riezlern freuen. Grund dafür sind Anregungen aus der Gastronomie, der Vermieter und einiger Privatpersonen. In einer Ausschuss-Sitzung bei der Feuerwehr Riezlern wurde einstimmig über diesen Stützpunkt abgestimmt. Ein geeigneter Platz konnte kurzfristig gefunden werden (siehe unser Bild).

Die Umsetzung dieses Vorhabens kommt gerade recht. Derzeit sind umfangreiche Planungsmaßnahmen für den Umbau des Gerätehauses in Riezlern in Auftrag gegeben worden. Wegen des Platzmangels wird künftig ein Fahrzeug der Feuerwehr Riezlern in der Schwende stationiert sein.

"Im Einsatzfall ist es wichtig, schnell vor Ort zu sein", so Kommandant Sascha Duffner – "Einsätze im vergangenen Jahr haben gezeigt, dass wir teilweise lange Anfahrtswege haben". Ein weiterer Vorteil ist, dass einige Kameraden der Feuerwehr Riezlern in der Schwende wohnen und so schneller am Einsatzort sind.

Einweihungsfeier
Am kommenden Dienstag findet um 18.00 Uhr in der Schwende die Einweihungsfeier statt. Aus Vorarlberg haben sich Vertreter des Landesfeuerwehrverbandes und der Politik angemeldet. Die Trachtenkapelle Riezlern sorgt für musikalische Unterhaltung. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, bei der Feier teilzunehmen. Bei einer Brotzeit können auch die Räumlichkeiten besichtigt werden.

Um die Sicherheit und kurze Einsatzzeiten auch in den Seitenweilern zu gewährleisten, wären die Feuerwehren des Tales für jede finanzielle und personelle Unterstützung sehr dankbar. Selbstverständlich wird bei den Feuerwehrproben an Objekten in der Schwende intensiv geprobt.

Auch bei den Feuerwehren Hirschegg und Mittelberg denkt man über Stützpunkte in abgelegenen Ortsteilen nach. "Besonders das Wäldele in Hirschegg und das Höfle in Mittelberg sind davon betroffen", so die Verantwortlichen.

 
Feuerwehr RIEZLERN - Kleinwalsertal Walserstr. 54 A-6991 Riezlern Tel.: +43 5517 5315280 Fax: +43 5517 20105 Emailkontakt