Starke Rauchentwicklung in Hirschegg

1. Weihnachtsfeiertag

Aufgrund einer starken Rauchentwicklung in einer Wohnung in Hirschegg, kam es in den frühen Morgenstunden des 1. Weihnachtsfeiertags zu einem Großaufgebot der Feuerwehr und Rettungskräfte. Die Feuerwehren aus Riezlern, Hirschegg und Mittelberg rücken an. Vor Ort konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Der Rauch wurde durch angebranntes Essen in einer Wohnung verursacht. Es war kein Eingreifen durch die Feuerwehren erforderlich.

Im Einsatz standen die Feuerwehren des Tales, der Rettungsdienst und die Polizei.

Einsatzdetails

Unsere Website verwendet Cookies
Um unsere Website optimal benutzbar zu machen, verwenden wir sogenannte Cookies. Dabei können personenbezogene Daten verarbeitet werden. Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Verwendungszweck:Anonyme Identifizierung einer User-Session und Speicherung, welche Cookies Sie erlauben.
Verwendete Technologien:Cookies
Verwendete Cookies:PHPSESSID, wwcookie-accept, wwcookie-marketing
Ablaufzeit:Die Cookies werden bis zu 365 Tage gespeichert.
Google Analytics
Verwendungszweck:Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter:Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien:Cookies
Verwendete Cookies:ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid
Ablaufzeit:Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.
Datenschutzhinweise:https://policies.google.com/privacy?fg=1