f11 - PKW-Bergung nach Verkehrsunfall

in Hirschegg, Höhe Walserhof

Einsatzdetails
Datum31.12.2018
Uhrzeit02:45 Uhr
Einsatzdauer1 Stunde
Mannschaft17 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge

KdoFu
LAST
SRF

Beschreibung

Eine 18-jährige Autofahrerin hatte in der Nacht auf Montag Glück im Unglück: Sie war um ca. 2 Uhr auf dem Weg von Riezlern nach Hirschegg, als das Fahrzeug auf Schneefahrbahn ins Rutschen geriert. Das Fahrzeug prallte gegen eine Leitplanke und zwei Autos in einer Hoteleinfahrt. Durch den Aufprall lösten die Seitenairbags im Fahrzeug der Lenkerin aus. Das verunfallte Fahrzeug wurde mittels Abschleppbrille von der Unfallstelle gebracht und die Straße für die Bergung halbseitig gesperrt. Die Lenkerin war allein im Auto und blieb unverletzt, an zwei Fahrzeugen entstand aber massiver Sachschaden. Laut Polizeiinspektion Kleinwalsertal war die Frau nicht alkoholisiert. Die Feuerwehren Riezlern und Hirschegg standen mit 24 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Beteiligte Organisationen

Feuerwehr Hirschegg mit 7 Mann und 2 Fahrzeugen
Polizei Kleinwalsertal

Einsatzbilder

  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild
  • Einsatzbild

zur Einsatzübersicht