TLF

Tanklöschfahrzeug 3000

  • Antrieb: Allrad, Mittel- und Hinterachsdifferentialsperre, Untersetzung
  • Schaltung manuell, 6 Gang splittbar
  • Verlangsamerbremsanlage: Motorstaubremse 2 stufig
  • Einbaupumpe mit Hochdruckteil – 2400l/10bar
  • 15t – Führerscheinklasse C

Auszug aus der Beladung

  • Wärmebildkamera Bullard TI Commander
  • Ex-Warngerät Dräger Pac-Ex2
  • Überdrucklüfter bezinbetrieben
  • Hochdruckpumpe, Schnellangriff 60m
  • Schaum-Schnellangriff
  • Lichtmast 4*1000W
  • Stromerzeuger 8kVA
Technische Daten
Baujahr 2001
Leistung 280 PS
Fahrgestell MB Atego 1528
Besatzung 1:8
Funkrufnahme Riezlern Tank
FW-Bezeichnung TLFA 3000
Fahrzeugaufbau Ziegler
Einsatzgewicht 14,2 t
zul. Gesamtgewicht 15 t
Wassermenge 3.000 Liter
Besonderheiten Verkehrswarn- und Leiteinrichtung am Heck

Das Tanklöschfahrzeug ist das wichtigste Fahrzeug für die Brandbekämpfung. Es führt den ersten Atemschutztrupp mit, welcher die wichtigste Aufgabe der Feuerwehr, die Menschenrettung, durchführen kann. Mit seinen mitgeführten 3000l Wasser können Entstehungsbrände gelöscht, Zimmer und Fahrzeugbrände bekämpft und Wohnungsbrände im Rahmen gehalten werden.

Es kann sich durch die mitgeführten B-Schläuche von dem engen Hydrantennetz im Kleinwalsertal meist selbst versorgen. Mit der verlasteten Tauchpumpe kann auch eine erste Wasserversorgung aus stehendem Gewässer gesichert werden.

Ein Lichtmast mit 4*1000W Halogenscheinwerfern sorgt für ausreichend Beleuchtung an der Einsatzstelle.

Mit seinen 15t Maximalgewicht darf das Fahrzeug nur mit einem LKW-Führerschein bewegt werden. Zusätzlich ist die Maschinistenausbildung bei der Landesfeuerwehrschule und eine interne Einweisung zu absolvieren.

Unsere Website verwendet Cookies
Um unsere Website optimal benutzbar zu machen, verwenden wir sogenannte Cookies. Dabei können personenbezogene Daten verarbeitet werden. Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Verwendungszweck:Anonyme Identifizierung einer User-Session und Speicherung, welche Cookies Sie erlauben.
Verwendete Technologien:Cookies
Verwendete Cookies:PHPSESSID, wwcookie-accept, wwcookie-marketing
Ablaufzeit:Die Cookies werden bis zu 365 Tage gespeichert.
Google Analytics
Verwendungszweck:Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter:Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien:Cookies
Verwendete Cookies:ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid
Ablaufzeit:Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.
Datenschutzhinweise:https://policies.google.com/privacy?fg=1