Feuerwehrjugend Riezlern

Spaß, Kameradschaft, Action...

Die Feuerwehrjugend-Ausbildung beginnt bereits im jungen Alter. In jenem Jahr in dem man das 12. Lebensjahr erreicht, darf man Mitglied der Feuerwehrjugend Riezlern werden. Die angehenden Florianjünger werden 4 Jahre in Theorie und Praxis gleichermaßen gut ausgebildet. Mit Vollendung des 15. Lebensjahrs erfolgt der Übertritt in den Aktivstand und die Übergabe des Alarmpagers. Ab da an darf man offiziell in den Feuerwehreinsatz.

Die Feuerwehrjugend Riezlern gibt es seit 1990 (?) und war eine der ersten Jugendausbildungsgruppen in Vorarlberg. Jugendleiter ist Löschmeister Günter Fritz. Jugendleiter-Stellvertreter ist Oberfeuerwehrmann Maximilan Ebert.

Unsere Website verwendet Cookies
Um unsere Website optimal benutzbar zu machen, verwenden wir sogenannte Cookies. Dabei können personenbezogene Daten verarbeitet werden. Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Verwendungszweck:Anonyme Identifizierung einer User-Session und Speicherung, welche Cookies Sie erlauben.
Verwendete Technologien:Cookies
Verwendete Cookies:PHPSESSID, wwcookie-accept, wwcookie-marketing
Ablaufzeit:Die Cookies werden bis zu 365 Tage gespeichert.
Google Analytics
Verwendungszweck:Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter:Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien:Cookies
Verwendete Cookies:ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid
Ablaufzeit:Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.
Datenschutzhinweise:https://policies.google.com/privacy?fg=1